Nachhaltige Angebotsgestaltung in Destinationen

Large Arrow

In Kooperation mit

Blaues Firmenlogo von DSFT

Nachhaltigkeit erlebbar machen

Die Gestaltung nachhaltiger Angebote mit Leistungsträgern in einer Destination macht Nachhaltigkeit für die Gäste erlebbar und leistet gleichzeitig einen aktiven Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung. Die Vielfältigkeit touristischer Angebote erschwert die klare Definition und Abgrenzung von „nachhaltigen Angeboten“. Wie werden nachhaltige Leistungsbausteine identifiziert und welche Anforderungen gelten? Wie können auch bestehende Angebote nachhaltig optimiert werden? Und welche Rolle übernimmt dabei die Destinationsmanagementorganisation (DMO)?

Diese Fragen werden wir gemeinsam mit Ihnen im Kurs beantworten!

Darum wird es gehen

  • Merkmale einer nachhaltigen Angebotsgestaltung
  • Welche Rolle übernimmt die DMO?
  • Checkliste mit Bewertung zum „Grad der Nachhaltigkeit“ von bestehenden Angeboten
  • Bestehende Angebote nachhaltig optimieren
  • Best Practices aus den Mitgliedsdestinationen der Exzellenzinitiative Nachhaltige Reiseziele

Unsere Methoden

  • Online-Seminar mit Zoom
  • Kurze Impulse
  • Erfahrungsaustausch
  • Gruppenarbeit
  • Checklisten
  • Kriterien

Termine

22.- 23. November, digital via Zoom, jeweils von 09:30- 12:30 Uhr

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt direkt über DSFT.

Seminargebühr

Die Kursgebühren betragen 279,00 €

Zielgruppe

Produktmanager*innen aus Destinationen und solche, die es werden wollen.

Mindestteilnehmerzahl

8 Personen

Die Referentinnen & Referenten

Portrait Angela Giraldo

Angela Giraldo

Angela Giraldo leitet den Bereich Beratung und Training bei TourCert. Geboren in Cali-Kolumbien mit peruanischer Staatsangehörigkeit, lebt sie seit 1981 in Deutschland. Sie absolvierte ein Fachstudium der Betriebswirtschaft und PR. Früh leitete sie Studienreisen nach Lateinamerika, war Gutachterin in der Entwicklungszusammenarbeit und Referentin auf internationalen Konferenzen. Ihre aktuellen Arbeitsschwerpunkte liegen in der Beratung von Tourismusunternehmen und -projekten in Europa und Lateinamerika mit Schwerpunkt auf sozial- und umweltverträglichen Tourismus. Von Anfang an war sie an der Entwicklung des CSR-Zertifizierungssystems im Tourismus und der Gründung von TourCert beteiligt.

Portrait Martin Balaš

Martin Balas

Seit etwa 10 Jahren beschäftigt er sich mit der nachhaltigen Ausrichtung des Tourismus. Er forscht dazu in nationalen und internationalen Projekten an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde mit den Schwerpunkten Messbarkeit von Nachhaltigkeit und Schutzgebietsmanagement und hat als Berater bereits viele deutsche Reiseregionen in ihren Nachhaltigkeitsprozessen begleitet. Martin Balas ist zudem Gesellschafter der internationalen Zertifizierungsorganisation TourCert, die ein Nachhaltigkeitslabel für Nachhaltigkeit im Tourismus vergibt. Aktuell ist er der Koordinator der neu geschaffenen Exzellenzinitiative Nachhaltige Reiseziele, ein Verbund aus besonders nachhaltigkeitsengagierten Tourismusregionen in ganz Deutschland. International engagiert er sich im europäischen Expertennetzwerk für Nachhaltigkeit im Tourismus ECOTRANS und in einer Expertengruppe der Welttourismusorganisation.

Weitere Infos

Es gelten unsere AGBs der TourCert Academy.

Worauf warten Sie?

Machen Sie sich auf den Weg zu einer nachhaltigen Angebotsgestaltung! Melden Sie sich HIER direkt für den digitalen Kurs vom 22.-23. November an.

Cilia Mayer

Head of Customer Success

cilia.mayer@tourcert.org

+49 711 24839727

esende