TourCert Journal

Neuigkeiten zur Entwicklung der Nachhaltigen Reiseziele in Costa Rica

Papagei in Costa Rica © Pixabay/Greg Montani

Share

Letztes Jahr hat TourCert die Destinationen Sarchí und Sarapiquí in Costa Rica im Auftrag der GIZ zur Zertifizierung als erste Nachhaltige Reiseziele in Zentralamerika begleitet. Sie sind stolz auf diese Leistung und entwickeln sich weiter.

Gerne möchten wir Sie über die Ergebnisse der Aktivitäten vor Ort auf dem Laufenden halten und aus den beiden Regionen berichten:

Die Destination Sarchí strebt danach, die kulturellen und handwerklichen Traditionen der Region zu bewahren. Zunächst hat Sarchí dazu eine Kommission zur Stärkung der Tourismusprodukte gebildet, die Teil des Nachhaltigkeitsrates ist und darauf abzielt, attraktive Pakete für BesucherInnen zu schnüren. Gemeinsam mit den 20 Partnerbetrieben, die sich mit der Absolvierung des TourCert Checks angeschlossen haben, werden Statistiken aktuell über die Branche, die BesucherInnen, ihr Kaufverhalten und ihre Erfahrungen erhoben.

Handwerker beim Sarchiseño Craftsman Festival © RBA
Traditionelles Handwerk auf dem Sarchiseño Craftsman Festival

Im April veranstaltete die Destination das Sarchiseño Craftsman Festival 2019, um die lokale Kultur zu fördern. Darüber hinaus konnte die Zusammenarbeit mit lokalen Unternehmen und Bildungseinrichtungen, die ReiseführerInnen und zweisprachige Fachleute vorbereiten, verstärkt werden. Es wurde eine Sensibilisierungskampagne zur Sammlung und Entsorgung von Wertstoffen in Zusammenarbeit mit der National University of Costa Rica durchgeführt und die Schaffung einer Stelle als Tourismus- und KulturmanagerIn in der Gemeinde Sarchí, soll in den kommenden Monaten abgeschlossen sein.

Außerdem nahm Sarchí an der Möbel- und Handwerksmesse Sarchí 2019 teil, die national für ihre Vielfalt an hochwertigen Möbeln bekannt ist. Der Stand wurde von Mitgliedern des Nachhaltigkeitsrates und Partnerunternehmen betrieben. Dort wurden auch Werbeartikel mit der Marke Destino Sarchí zum Kauf angeboten.

„Für das Alto Palomo Hotel & Restaurant ist die Zertifizierung eine wichtige Plattform, durch die wir unser Unternehmen auf dem europäischen Markt präsentieren können“, berichtet Jorge Fallas, Manager des Alto Palomo Hotel & Restaurant in Sarchí.

Handgefertigter Ochsenkarren in Costa Rica © RBA
Sarchí ist besonders bekannt für seine farbenprächtigen, handgefertigten Ochsenkarren

Die Destination Sarapiquí hat das Ziel, Abenteuer- und Wissenschaftstourismus zu fördern. Dort haben 25 Unternehmen den TourCert Check erfolgreich abgeschlossen und sind nun Teil der TourCert Community.

Pedro González, der Präsident des Nachhaltigkeitsrates, nahm im März an der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin teil und konnte direkten Kontakt zu anderen Geschäftsleuten und Verbündeten knüpfen sowie die Bedürfnisse und Trends des europäischen Marktes verfolgen.

Pedro González bei der ITB in Berlin © TourCert
Pedro González, Präsident des Nachhaltigkeitsrates von Sarapiquí, bei der Zertifizierungsfeier auf der ITB Berlin

Im Juni wurde in der Gemeinde Sarapiquí eine Stelle als TourismusmanagerIn geschaffen, die das Management und die Förderung der Destination unterstützt. Unter der Leitung des Tourismus Instituts Costa Rica (ICT) wurde die Destination Sarapiquí aufgrund ihres touristischen Potenzials zur Entwicklung eines Integralen Managementplans ausgewählt.

Auch die Infrastruktur verbessert sich, so wurde für den Komfort der BesucherInnen die Installation eines Geldautomaten für Dollar in der Region vorangetrieben und in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Sarapiquí und lokalen Unternehmen die Abfallwirtschaft und -sammlung verbessert.

Die Eigentümer der Quinta de Sarapiquí Lodge, Beatriz Gámez und Leonardo Jenkins bestätigen: „Wir sind TourCert sehr dankbar für die Möglichkeit, uns gemeinsam als Nachhaltiges Reiseziel zu entwickeln und gute Praktiken zum Wohle unserer Generation und zukünftiger Generationen zu fördern.“

Logos Sarchí und SarapiquíZiel ist es, die beiden Regionen abseits der bisherigen Tourismusströme zu fördern und auch für europäische Reiseveranstalter interessant zu machen. Die Zertifizierung als nachhaltiges Reiseziel stellt entsprechende Standards sicher. Gerne halten wir Sie über die weiteren Fortschritte der beiden Nachhaltigen Reiseziele in Costa Rica auf dem Laufenden.

Tags
Costa Rica, Entwicklung, Nachhaltige Destinationen, RBA, Sarapiquí, Sarchí

esende