Unser fairwärts-Ansatz

Large Arrow

Was steckt hinter fairwärts?

Als einer der am schnellsten wachsenden Wirtschaftszweige trägt die Tourismusbranche wesentlich zu globalen Herausforderungen wie Klimawandel und Ressourcenschwund bei, besitzt andererseits jedoch auch das Potenzial, in vielfältiger Weise eine globale nachhaltige Entwicklung voranzutreiben und sollte daher Verantwortung übernehmen.

Mit fairwärts setzen wir daher darauf, Tourismusunternehmen und deren Mitarbeitende – von Reiseveranstaltern über Hotels bis hin zu weiteren Leistungsträgern – dabei zu unterstützen, die Auswirkungen ihrer touristischen Aktivitäten kritisch zu hinterfragen und diese im Sinne der Agenda 2030 zu optimieren.

Ein wesentliches Kernelement stellen dabei Wissensangebote dar. Mithilfe von praxisnahen und attraktiv gestalteten E-Learnings, Web-Seminaren, Erklärvideos und Praxistipps werden Tourismusfachkräfte für entwicklungspolitisch relevante globale Zusammenhänge sensibilisiert und motiviert, selbst aktiv Teil von nachhaltigen Veränderungsprozessen zu werden.

Gleichzeitig wollen wir über das fairwärts-Wettbewerbsformat für die Tourismuswende motivieren und Anreize & Möglichkeiten liefern, die bestehenden Guten Beispiele in der Branche noch bekannter zu machen.

Weitere Interessierte wie Studierende, Tourismus-Lehrende oder Reisende können ebenfalls auf die kostenfreien Wissensangebote zugreifen und von fairwärts profitieren.

Haben Sie Fragen rund um das fairwärts-Projekt oder den fairwärts Good Practice Wettbewerb?

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beantworten gerne Ihr Anliegen!

Cilia Mayer

Head of Customer Success

cilia.mayer@tourcert.org

+49 711 24839727

esende